1. Tag – Anreise und Komatsu Mining

Bild Gruppe B

Nach der überpünktlichen Abfahrt (Das ist ein Lob!!!!!) hat uns unser Busfahrer Guido sicher und ohne Panne nach Düsseldorf gebracht. Angekommen bei der Fa. Komatsu Mining erhielten wir unsere Ausweise und wurden Hr. Hochgürtel vorgestellt. Dieser führte uns anfangs in den Besprechungsraum, indem wir eine Sicherheitsunterweisung erhielten. Anschließend wurden wir in 2 Gruppen über das Betriebsgelände geführt.

Dabei sahen wir die spanende Bearbeitung, die Montage, die Härterei, den Stahlbau und das neue Logistikzentrum.

Bild GruppeA

Wie man auf den Bildern gut erkennen kann, haben uns die Dimensionen der Bauteile und die Tiefe der Fertigung mächtig beeindruckt. Am Ende unserer Führung haben wir uns wieder im Präsentationsraumes eingefunden und wurden über den Konzern, die einzelnen Sparten des Konzerns Komatsu und speziell der Komatsu Mining informiert. Alex Hochgürtel gab uns nach dem Mittagessen einen Ausblick, wie das Mining Geschäft in 20 Jahren aussehen soll: Mining 4.0. Bereits heute existieren Prototypen der LKW`s, die fahrerlos durch die Mine fahren (GPS und WIFI gesteuert). Bei den Baggern wird aus einem Kontrollzentrum außerhalb der Mine die Steuerung übernommen.

Im Anschluß bedankten wir uns für die tolle Besichtigung und haben schonmal für die nächsten vorgesorgt…..

Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, werden wir jetzt D´dorf unsicher machen.

Es grüßen euch Samantha, Benedikt, Sebastian, Tobi und Mario, die Crews aus 320 und 307

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s